FANDOM


Princess Peach Toadstool (zu deutsch: "Prinzessin rosafarbiger Fliegenpilz") ist die weise, gütige und vielgeliebte Prinzessin des Pilzkönigreichs. Ihr Markenzeichen sind ihre langen blonde Haare (welche in einigen Super Mario kürzer, in anderen länger sind) sowie ihr rosa Outfit. Meistens trägt sie ein Kleid, in den meisten Spinoffs dagegen ein modisches Sportoutfit.


Princess-Peach-princess-peach-19553161-343-479
            Super Mario Bros.

Ihren ersten Auftritt hatte die sympatische Prinzessin in "Super Mario Bros" wo sie von der Drachenschildkröte Bowser entführt wurde, da Bowser das Pilzkönigreich erorbern wollte. Bowser gelang es, nicht nur die Prinzessin, sondern auch einige ihrer Pilzdiener, die Toads zu kidnappen. Doch gelang es einem der Toads, sich zu befreien und die zwei Retter des Pilz-Königreichs, die Zwillingsbrüder Mario und Luigi zu finden. Diese eilten Prinzessin Peach, welche damals noch als Prinzessin Toadstool bekannt war, zu Hilfe. Am Ende schafften es Mario und Luigi, Bowser zu besiegen und Peach wurde die beste Freundin der beiden.

Super Mario Bros 2. - Mario Madness

In dem Nachfolger von Super Mario Bros 2 endecken Mario, Luigi, die Prinzessin und Toad eine Treppe die zum Traumland Subcon führt. Dort hören die Freunde vom tyrannischen Frosch Wart, der das Land knechtet. Die Freunde beschließen zu helfen. Am Anfang jedes Levels kann sich der Spieler zwischen der Prinzessin, Toad, Mario oder Luigi entscheiden. Die Prinzessin rennt zwar nicht so gut wie Mario, Luigi und Toad, kann außerdem Sachen aus dem Boden nicht so schnell aufheben wie die drei anderen Charaktere, besitzt dafür als einzige die nützliche Fähigkeit, für einige Sekunden durch die Luft zu schweben. Auf diese Weise kann sie einige Strecken abkürzen. Am Ende besiegen Mario und Co Wart, so dass Subcon befreit ist. Die Geschichte ist allerdings nur ein Traum von Mario.

Super Mario Bros. 3

Da viele Spieler Super Mario Bros 2 nicht für einen richtigen Super Mario Teil halten, sieht es mit "Super Mario Bros 3" anders aus. In diesem Teil erfährt Prinzessin Peach von einem König des benachbarten Pilzreichs, dass Bowser zurückgekehrt ist. Diesmal hat er sogar sieben neue Schergen, die Koopalinge dabei! DIese stahlen die Zauberstäbe der sieben Könige des Pilzreichs, damit sie damit mehr als nur Unfug treiben konnten. Prinzessin Peach will den Königen im Pilzland helfen, deswegen schickt sie die Mario- Brüder los. Am Ende allerdings gelingt es Bowser wieder, Prinzessin Toadstool zu entführen, so dass sie wieder von Mario oder Luigi gerettet werden muss.

Super Mario World

Nachdem das Pilzland gerettet worden ist, wollten Mario, Luigi und die Prinzessin Urlaub im Dinosaurierland machen. Doch dieser wird gestört, als die Prinzessin spurlos verschwunden ist. Natürlich steckt Bowser dahinter, welcher sich bei den Mario-Brüdern für seine letzte Niederlage rächen will. Er und seine Koopalinge gelang es, die sieben Bereiche des Dinosaurierlandes zu besetzen, so dass Mario und Luigi wieder einmal die Prinzessin befreien müssen. Unterstüzung bekommen die Klempner diesmal vom Dinosaurier Yoshi, welcher sich bei den drei Helden anfreundet. Allerdings kennt Yoshi Mario, Luigi und Peach schon von früher.

Super Mario RPG

Dieses Spiel ist etwas ganz besonders für Prinzessin Peach Fans. Nachdem diese nämlich am Anfang wieder von Bowser entführt wurde, wird sie später von Mario befreit. Der Clou ist jedoch, dass sie später in diesem Spiel sogar aktiv Teil von Marios Gruppe sein kann! Genau wie Bowser, dessen Schloss von der mysteriösen Smithy Gang beschlagnahmt worden war. Nachdem Peach in Marrymorre beinahe einen Dummkopf namens Booster heiratet, schafft es Mario, die Hochzeit zu vereiteln, nach einigen Szenen danach schließt sich die Prinzessin im an. Peach kämpft unter anderem mit einem Regenschirm oder eine Bratpfanne gegen Bösewichte und beherrscht viele Heilzauber. 

Super Mario 64

In Super Mario 64 erfährt der Spieler zum ersten Mal den Vornahmen der Prinzessin, nämlich Peach. Diese schreibt am Anfang des Spiels eine Einladung zum Tee für Mario, ihren Freund. Doch kaum hat dieser ihr Schloss betreten, so erfährt er von Bowser, dass die Prinzessin wieder in seinen Händen (oder Pranken) ist. Am Ende besiegt Mario Bowser in seinem Luftschloss und befreit Peach aus einem Wandgemälde. Diese bedankt sich mit einem Küsschen und Kuchen bei ihm. 

Paper Mario 

In Paper Mario ladet Prinzessin Peach Mario und Luigi zu einer lustigen Feier im Schloss ein. Doch Bowser hat natürlich auch seinen Finger im Spiel: Diesmal hat er den legendären Sternenstab gestohlen, der ihn viel stärker als Mario gemacht hat! Da Mario keine Chance hat, gelingt es ihm, Peach und all ihre Gäste in den Himmel zu entführen. Doch Peach erhält unerwartet Hilfe von Twink, einem kleinen Stern, der Mario Tipps und ein besonders Item von Peach gibt. Außerdem gibt es in Laufe des Spiels lauter Zwischensequenzen, wo der Spieler Peach spielt, welche das Schloss erkundigt. Dort hat sie verschiedene Aufgaben wie z.B. Bowsers Tagebuch lesen oder einen Kuchen für einen riesigen Shyguy, den Gourmet Guy zu backen. Auch ein Quiz wartet auf die Prinzessin.

Super Mario Sunshine.

In Super Mario Sunshine wollen Prinzessin Peach, Mario, einigen von Prinzessin Peachs Toads und der Pilzberater der Prinzessin, Toadsworth, Urlaub auf der Insel Delfino machen. Doch auch dieser Urlaub wird gestört, als ein Mario Doppelgänger auftaucht und auf der Insel lauter Chaos entführt. Es kommt wie es kommen muss, so wird Peach vom falschen Mario entführt, der sich als Bowsers Sohn, Bowser Jr. herausstellt. Dieser meint, dass die Prinzessin seine Mutter ist, da ihm sein Vater so gesagt hat. Doch Peach kann das natürlich nicht glauben. Mario nimmt die Verfolgung von Bowser und seinem Sohn auf. Am Ende sind die Prinzessin sowie das Vater- Sohn Duo in einer riesigen Badewanner im inneren eines Vulkans! Mario gelingt es am Ende wieder einmal, Bowser zu besiegen und die Dame seines Herzens zu befreien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki