FANDOM


Dieser Artikel enthält Luigis Tagebucheinträge aus dem Spiel Paper Mario. Das Tagebuch ist in Mario&Luigis Haus zu finden. Es befindet sich in einer geheimen Kammer, die durch eine Stampfattacke auf eine Falltür zugänglich wird. Die lesbaren Seiten hängen vom Spielfortschritt ab.

Tagebucheinträge Bearbeiten

Vorwort Bearbeiten

Dies ist mein Tagebuch, das ich vor Mario in einem geheimen Raum unter dem Schlafzimmer verstecke! Natürlich weiß er nichts davon, denn das ist ja auch ein Geheimnis. Er würde auch nie auf die Idee kommen in unserem schönen Zimmer nach einer Falltür zu suchen, da er mir so etwas nie zutrauen würde!

Seite 1 Bearbeiten

Mein Bruder erlebt schon wieder ein aufregendes Abenteuer. Und schon wieder ist er alleine unterwegs. Das ist so unfair! Ich erinnere mich an die sorgenfreien Tage, an denen wir Golf und Tennis gespielt und Partys gefeiert haben. Ich habe das Haus umgebaut und einen geheimen Keller eingerichtet. Mein Bruder hat davon keine Ahnung! Das ist der perfekte Ort, um dir, meinem Tagebuch, meine Geheimnisse anzuvertrauen.

Seite 2 Bearbeiten

Ich habe gehört, dass heute in Toad Town ein Geist erschienen sein soll. Er war groß, seeehr groß! Und er hatte rote Augen, ein großes, klaffendes Maul und einen Schnauzbart. ......... Weil du mein geheimes Tagebuch bist, sage ich dir die Wahrheit: Kreeeeiiiisch! Ich hasse Geister! Was soll ich nur tun, wenn er nachts erscheint? Komm zurück, Mario! Ich habe Angst! Huch! Da ist etwas hinter mir. Aaah! Ich bin mir sicher, dass da etwas ist, aber ich traue mich nicht, mich umzudrehen! Ich glaube, es wird alles gut, wenn ich nicht vor Angst erstarre. Ich mach einfach die Augen zu, gehe fünf Schritte zurück und spring ins Bett! Immer muss er gegen Bowser Kämpfen und ich nicht. UNFAIR!

Seite 3 Bearbeiten

Gestern kam ein Shy Guy zu mir. Ich fand ihn schlafend auf meinem Bett! Kannst du das glauben? Ich bin ihm nachgerannt, aber er war viel zu schnell für mich. Ich habe auch gehört, dass viele Shy Guys in Toad Town aufgetaucht sind. Vermutlich kommen sie aus Shy Guys Spielzeugkiste. Sie muss irgendwo in der Stadt sein. Eine Spielzeugkiste... Da würde ich gerne mal reinschauen. Vielleicht haben sie ja ein Nintendo 64!

Seite 4 Bearbeiten

Heute hat mich die Gumba-Familie besucht. Sie sagten, dass sich Gumbario in der Obhut meines Bruders befindet. Dann haben sie mir noch ein Souvenir gegeben! Es war eine Gum-Nuss, eine Spezialität aus Gumbafurt. Sie sah so lecker aus, dass ich sie aufgegessen habe, ohne meinem Bruder davon zu erzählen. Meine BP haben sich um 3 erhöht! ... Glaubst du, er wird davon Wind bekommen?

Seite 5 Bearbeiten

Ich habe gehört, dass mein Bruder auf einem Thunfisch nach LavaLava-Eiland gereist ist. Unglaublich! Das ist unfair! Ich... Ich... Ich will auch auf einem Thunfisch reiten! Wenn ich Glück habe, ist Bowser dort (ich meine in LavaLava-Eiland). Vielleicht muss Mario mich dann zu Hilfe rufen und ich würde auch mal als Held dastehen.

Seite 6 Bearbeiten

Ich habe gehört, dass auf LavaLava-Eiland ein paar Yoshi-Kinder abhanden gekommen sind und dass sie mein Bruder gerettet hat. Ich wette, es gibt nichts süßeres als Yoshi-Kinder! Ich bin ein wenig neidisch auf meinen Bruder.

Seite 7 Bearbeiten

Ich habe ein Gerücht gehört, dass auch ich eine Menge Fans haben soll! Wow! Was für eine großartige Neuigkeit! Um ihre Erwartungen zu erfüllen, muss ich die Hauptrolle in einem Abenteuer übernehmen! Natürlich müsste mein Name im Titel stehen. Das wäre schön...*Herz* Aber es wird wohl nie geschehen...

Seite 8 Bearbeiten

Ich habe gehört, dass in Toad Town eine Tür aus dem Nichts erschienen sein soll. Man sagt, sie führt zu den Blütenfeldern. Ich glaube, dass viele Blumen an diesem Ort leben. Blumen... Ich glaube, ihre Seelen werden zu Tautropfen auf den Blütenblättern.

Seite 9 Bearbeiten

Jemand hat mir erzählt, dass sich ein Weg öffnen würde, wenn man einen Schal und einen Eimer einsetzen würde. Ein Schal für einen Schneemann? Wird er dann nicht schmelzen?

Seite 10 Bearbeiten

Gestern, als ich in meinen geheimen Kerker wollte, bin ich in der Falltür stecken geblieben... Habe ich sie zu sehr strapaziert oder bin ich dicker geworden? Ich sollte sie ölen, damit sie sich leichter öffnen lässt.

Seite 11 Bearbeiten

Ich habe von Toad gehört, dass Mario sein Abenteuer abgeschlossen hat. Er wird zurück kommen, und will, dass ich einen Sieg-Kuchen für ihn backe. Ich habe sofort angefangen zu backen. Es gibt bloss ein kleines Geheimnis am Kuchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki